Frau Arboretum?
Besser so?

Kommentieren




sphingula04, Montag, 20. Januar 2014, 22:08
Ich war zwar nicht gefragt, aber - entschieden besser.

So sieht das Katzerl nicht aus, als wäre sie notgelandet und droht gleich abzuschmieren, während sie verzweifelt noch ihre Krallen in den Türrahmen schlägt. Sondern schaut zufrieden und neugierig von ihrer Ecke aus in die Welt vor ihren Schnurrhaaren.

Doch, gefällt mir. :-)

sethos, Montag, 20. Januar 2014, 22:11
Die Lady Arboretum hatte halt gesagt, es sei verkehrtrum, also hatte ich es umgedreht. Natürlich darfst Du auch eine Meinung dazu haben, es war schließlich von Dir!

arboretum, Montag, 20. Januar 2014, 22:24
Wie gefällt es Ihnen denn so?

sethos, Montag, 20. Januar 2014, 22:36
Es sieht definitiv natürlicher aus so rum.

arboretum, Montag, 20. Januar 2014, 22:14
Eindeutig. So sieht es natürlich und elegant aus.

Ehrlich gesagt wundert es mich, dass jemand überhaupt auf die Idee kommt, sie andersherum anzubringen - die Sängerfreundin, der ich so eine Katze auch einmal schenkte, machte das auch. Ich war völlig perplex, als ich es auf dem Foto sah, das sie mir stolz schickte. Meine Schwester Rosarium, die so eine Katze schon seit einigen Jahren besitzt, hat sie automatisch richtig herum auf den Türrahmen gesetzt. Deshalb kam ich wiederum gar nicht auf den Gedanken, der Sängerfreundin eine entsprechende Anleitung mitzuschicken. Jetzt krallt sich bei ihr eine notgelandete Katze an den Türrahmen und sieht aus, als würde sie gleich abstürzen. Genau wie es sphingula sagte.

sethos, Montag, 20. Januar 2014, 22:19
Und die Sängerfreundin kennen Sie nicht gut genug, um ihr zu sagen, es ist verkehrtrum, und das arme Holztier tut Ihnen leid?

arboretum, Montag, 20. Januar 2014, 22:24
Ich habe es ihr durch die Blume gesagt, u.a. indem ich erwähnte, dass Rosarium sie andersherum auf den Türrahmen gesetzt habe. Das hat nur leider nicht funktioniert, deshalb habe ich es Ihnen jetzt so direkt gesagt. :-)

sethos, Montag, 20. Januar 2014, 22:35
Sie können ihr ja ein Link zu meinem Blog schicken...

arboretum, Montag, 20. Januar 2014, 22:39
Sie weiß doch gar nicht, dass ich blogge. Ich verteile meine Blogadresse nicht im Freundeskreis.

sethos, Dienstag, 21. Januar 2014, 01:03
Ach so.

Also, Freundeskreis ist übertrieben, aber den Blog hier kennen schon Leute aus meinem 'realen' Leben. Sowohl der Nazgul als auch die Sphinx lesen hier mit, und kommentieren auch.

sid, Montag, 20. Januar 2014, 23:25
Fetzt : )

sethos, Dienstag, 21. Januar 2014, 01:04
Danke!