Montag, 20. Juli 2015
Heads-up
Sorry, die Arbeit hat mein Hirn gefressen. Ich bin aber noch am Leben, bzw. nicht untoter als sonst auch.-

Permalink (2 Kommentare)   Kommentieren





Freitag, 5. April 2013
Test erfolgreich
Yep, Fernbusse sind eine gute Sach: bye-bye Bundesbahn!

Permalink (13 Kommentare)   Kommentieren





Mittwoch, 15. Juni 2011
Katzerl
Braucht jemand dieses knuffige kleine dreifarbige Katzenmädel mit dem herzförmigen Muster im Fell, das zufälligerweise in dem Pferdestall, wo meine Kater her sind, noch übrig ist?

Bei Interesse abzuholen in der wilden voralpenländischen Walachei zwischen Tuntenhausen und Glonn.-

Permalink (36 Kommentare)   Kommentieren





Sonntag, 24. April 2011
Frohe Ostern...
... trotz allem!



Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren





Sonntag, 27. März 2011
Liebe Schwaben!
Jetzt ist der wichtige Moment, wo der Frosch ins Wasser springt! Bitte, geht wählen, auch wenn es da teilweise richtig kräftig regnet -- hier tut es das, und ich habe nachgeguckt, bei euch teilweise auch.

Aber ihr seid gut organisierte Leute: - ihr setzt euch in eure wohlgepflegten und verbrauchsoptimierten Kraftfahrzeuge heimischer Produktion oder spannt eure griffbereiten Regenschirme auf, und begebt euch in eure jeweiligen Wahllokale, wo ihr euer Kreuzchen da macht, wo es am meisten ausrichten kann.

Da ihr so wohlorganisierte Leute seid, braucht man euch nicht extra zu sagen, daß heute nacht die Uhren umgestellt wurden und deshalb alles im Vergleich zu vorher eine gefühlte Stunde früher öffnet oder schließt. Da es eh gießt wie aus Eimern (zumindest im Süden), sollte sich die Zahl derjenigen, die erst zum Radfahren oder Wandern gehen und danach noch rasch kurz vor Schluß beim Wahllokal vorbeiradeln oder - wandern, doch sehr in Grenzen halten, und unter denen die Zahl derer, die so unorganisiert sind, daß sie die Zeitumstellung übersehen haben, noch geringer sein.

Mir ist also gar nicht bang.

Verdammt spannend ist es aber schon!!

Hibbelnd,
Sethos



P.S.: Eine Firma, von der ich mal einen MP3-Player gekauft und online registriert habe, und die mir seither immer ihren Newsletter für schöne und verlockende, aber leider viel zu teure Elektro(nik)-Produkte schickt, titelte heute 'Einfache Ideen, um Ihre Zuhause zum Strahlen zu bringen'. Sie denken wohl, ich sei auch ein Schwabe, und würde dieser Tage von der Kehrwoche zum Frühjahrsputz hochschalten. Sie wollen mir einen Staubsaugeroboter verkaufen, was natürlich schön und verlockend ist (man denke nur an die Möglichkeiten als Katzenspielzeug! Sucht mal 'cat' und 'roomba' auf YouTube!), aber mir fällt dazu nur ein, daß ich nicht will, daß mein Zuhause aufgrund irgendwelcher Vorkomnisse in Isar I. das Strahlen anfängt. Ich bin sicher, den Schwaben gehts mit Philippsburg und Neckarwestheim genauso...

Permalink (22 Kommentare)   Kommentieren





Sonntag, 20. März 2011
Wir haben wieder was zu demonstrieren...
Anti-Atom-Demo am 26.03.2011

Veranstaltungsorte und Anfangszeiten hinter dem Link.


Das ist mal wieder total typisch: München fängt zwei Stunden später an! Letzten Montag waren wir auch 'ne Stunde später als der Rest der Republik.-

Permalink (4 Kommentare)   Kommentieren





Montag, 17. Januar 2011
Die technophoben Geständnisse eines technophilen Altägypters
Was ich grundsätzlich nicht (mehr) mache -- eine unvollständige Liste:
  • Fratzenbuch
  • i-Bäh
  • Online-Banking
  • offline mit ec-Karte & Unterschrift bezahlen
  • von hier nach LiveJournal linken
  • Kindle anschaffen
  • meine Festnetz-Nummer herausgeben
  • IMs von Unbekannt beantworten
  • meinem Rechner erlauben, Microsoft Fehlerberichte zu schicken

Permalink (2 Kommentare)   Kommentieren





Dienstag, 18. März 2008
Computerkaufempfehlung
Wer immer noch nach 'dell gerantieverlängerung' oder 'vista ist mist' oder dergl. googelt und dann hier landet:

Leutz, wartet bis zum Sommer und kauft dann ein EEE 900.

Das werde ich auch tun. Mit dem zu erwartenden Blutgeld.

Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren





Montag, 20. August 2007
Bin wieder da
Hier bin ich wieder! Ich bin nicht abgesoffen, obwohl sie mit sehr viel Regen nach mir geworfen haben; Siemens meine Abwesenheit ausgenützt, etwas Blödes zu machen, das dann aber so blöd war, daß ich im Radio (Radio!!) davon hörte; und mein Katz hat sich unbändig gefreut, als ich wieder da war.

Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren





Samstag, 11. August 2007
Sorry, kryptisch!
Liebes Universum,

ich bin kein Drachenjäger. Wirklich nicht. Bitte verweise alle jagdwilligen Drachen an den Nazgul.

Danke, Sethos

P.S.: Ich habe auch keine Steakmesser.-

Bin noch in No Computer Land; das hier mußte ich jedoch mal feststellen!

Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren